Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Tour-Tagebuch

Mit dem Landespreis in die Kitas: Die Landessieger werden im September und Oktober 2020 für ihre beispielhafte, frühkindliche Bildungsarbeit gewürdigt. Dafür bringen Vertreterinnen und Vertreter der Initiatoren den Kitas ihren Preis direkt in die Einrichtung. Verfolgen Sie die Preisverleihungen hier im Tagebuch.

Ein Aufsteller des Forschergeist Wettbewerbs steht vor einem Gebäude
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
22.09.2020 | Kiel

Warum sind die Bohnen mal so groß geworden und mal so klein?

"Durch den Ansatz 'Vom Garten in den Mund' wurde auch für die Kleinsten sichtbar, wo unser Essen herkommt. Von den Kindern kamen viele Impulse und das Projekt war komplett in den Kitaalltag integriert", berichtete Erzieher Tobias Gundlach, der gemeinsam mit den Mädchen und Jungen das preisgekrönte Projekt vorstellte und durch den angelegten Nutzgarten führte.

Zum Foto

22.09.2020 | Kiel

Besuch aus dem Sozialministerium

Thorsten Wilke, Leiter der Abteilung für Kinder, Jugend und Familie im Sozialministerium, gratuliert den Kindern und dem gesamten Team der Kita und bedankt sich in seinem Grußwort bei den pädagogischen Fachkräften und Leitung, „die mit ihrer engagierten Arbeit erheblich dazu beitragen, dass die Kinder ihren ganz eigenen Fragen aus der Natur nachgehen können“.

Zum Foto

22.09.2020 | Kiel

Wir ankern im Norden

Heute ankert der "Forschergeist" in Kiel, wo wir den Landespreis Schleswig-Holstein an die Kita Haus elf übergeben werden. Die Kinder haben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern einen Nutzgarten angelegt, sie haben gesät, gepflanzt, gebaut, gejätet, geerntet und gekocht. Vielleicht können wir gleich einen Blick auf die Beete werfen. Also: Auf in die Kita!

Zum Projekt

21.09.2020 | Bremen

Botschafterin Dr. Claudia Bogedan war in Bremen wieder dabei

"Die Erzieherinnen und Erzieher der Kita Girotondo haben die Kinder beim Entdecken, Tüfteln und Bauen unterstützt und ihnen die Möglichkeit gegeben, ihren Fragen nachzugehen“, sagte Senatorin für Kinder und Bildung Dr. Claudia Bogedan und bedankte sich für die wundervolle Arbeit.

Zum Foto

21.09.2020 | Bremen

Den Fragen der Kinder folgen

"Zu Beginn weiß niemand, wo es genau hinführt und am Ende entstehen so tolle Sachen und Erinnerungen. Und die Kinder erfahren dabei direkt: Egal, ob Mädchen oder Junge, sie können alles machen und sich ausprobieren", erzählte Kita-Leiterin Laurence Witz-Edinger und präsentiert stolz das Spielhaus, welches die Erzieherinnen mit den Kindern zusammen entstehen ließen.

Zum Foto

21.09.2020 | Bremen

Ein Eigenheim in Bremen

Am 21. September zieht es den "Forschergeist" nach Bremen. Hier haben die Kinder der Kita Girotondo ein eigenes Spielhaus gebaut. Sie haben gemauert, das Dach gedeckt, ihr Haus eingerichtet und sogar eine Alarmanlage eingebaut. Und für dieses Projekt werden sie nun ausgezeichnet - bereits zum zweiten Mal, denn die Kita Girotondo ist auch schon 2016 zum Landessieger Bremen gekürt worden.

Zum Projekt

18.09.2020 | Schwarzheide

"Bleibt dran!" wünschte sich...

... Ines Jesse, Staatssekretärin des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, von den Kindern und den pädagogischen Fachkräften. Begeistert lobte sie das Engagement und das Projekt und gratulierte herzlich zum Landessieg.
Auch Maik Bethke, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus überbrachte Glückwünsche an die Kita.

Zum Foto

18.09.2020 | Schwarzheide

Erzieherin Angela Wenzk über das Projekt

"Angefangen hat alles mit einem Buch, das ich mir nach einem Theaterbesuch gekauft habe. Es handelte von einer ganz besonderen Geschichte, einer ganz besonderen Freundschaft. Die Kinder hatten von Anfang an viel Freude an dieser Geschichte. Das das Projekt richtig ins Rollen kommen würde, war anfangs gar nicht vorhersehbar. Manchmal entwickelt sich etwas und wird eine wunderbare Erfahrung. Die Kinder haben für diesen Trickfilm so großartig zusammengearbeitet, das war schon etwas Besonderes."

Zum Foto

18.09.2020 | Schwarzheide

Tag 2: Auf nach Brandenburg

Für die zweite Landespreisverleihung haben wir uns auf den Weg nach Schwarzheide gemacht. Hier wird heute die Kita "Bummi" für ihr Projekt "Fazination Trickfilmstudio - wie Bilder laufen lernen" ausgezeichnet. Noch bewundern wir die Welle vor dem Wasserturm, später gibt es bestimmt den tollen Film der Kinder zu sehen.

Zum Projekt

17.09.2020 | Magdeburg

Im Kita-Garten

Katrin Aue kam aus dem Strahlen gar nicht wieder raus. Die Erzieherin war gemeinsam mit ihrer Kollegin Marion Kibellus für das Siegerprojekt in der Magdeburger Kita verantwortlich. Mit Begeisterung führte sie die Gäste durch den Kita-Garten und erzählte, wie aus der kahlen Ecke ganz hinten eine blühende Wildwiese mit Obstbäumen wurde. "Uns war es wichtig, den Kindern die Zeit und den Raum zu geben, diese Erfahrungen zu machen", sagte Katrin Aue. "Was mich tief beeindruckt hat war, wie die älteren Kinder auch die Kleinsten mitgenommen haben, wie sie einander Mut gemacht und sich gegenseitig die Welt begreifbar gemacht haben. Auch unser Team brannte für das Projekt – wir hatten so viele magische Momente!"
 

Zum Projekt

17.09.2020 | Magdeburg

Ministerpräsident Reiner Haseloff gratulierte

Ministerpräsident Reiner Haseloff hatte – wie er sagte – die Glückwünsche der gesamten Landesregierung von Sachsen-Anhalt zur Preisverleihung mitgebracht. Er ließ sich ausführlich von den Kindern berichten, welche Tiere und Insekten in ihrem Garten zu finden sind. Und machte sich dann auch gleich selbst ein Bild. Die Kinder zeigten ihm neben dem Insektenhotel auch die Unterkunft, die sie kurz zuvor für Igel und Vögel gebaut hatten.

Zum Foto

17.09.2020 | Magdeburg

Es geht los...

Endlich ist es so weit: Wir haben die Reise zu den 16 Landessiegern des diesjährigen Kita-Wettbewerbs gestartet! Heute sind wir in Magdeburg, auf dem Weg zur Kindertagesstätte "Spielkiste". Die Kinder dort haben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern das Kita-Gelände umgestaltet - von der "Wüste" zum "Wäldchen" und mit diesem Projekt beim "Forschergeist" überzeugt. Wir freuen uns schon darauf, das selbst zu sehen.

15.09.2020 | Berlin

Packen für die Landespreisverleihungen

Wie spannend: am Donnerstag, den 17. September starten die Landespreisverleihungen! Vertreterinnen und Vertreter der Initiatoren fahren durch ganz Deutschland, um die 16 Landessieger mit ihren vielfältigen Siegerprojekten vor Ort zu ehren. Die letzten Kisten werden noch gepackt und dann kann es losgehen - die erste Station ist Sachsen-Anhalt! Begleitet uns hier im Tagebuch in die Kitas. Wir freuen uns schon sehr.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube Haus der kleinen Forscher auf Instagram