Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Die "Forschergeist 2020"-Preisträger

651 Kitas aus ganz Deutschland hatten sich mit ihren Projekten beim "Forschergeist 2020" beworben. Aus jedem Bundesland hat die Jury einen Landessieger gekürt. Diese werden im Herbst vor Ort in der Kita ausgezeichnet. Aus den 16 Landessiegern wählt die Fachjury aus Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft nochmals fünf Bundessieger, die auf der feierlichen "Forschergeist"-Bundespreisverleihung in Berlin bekannt gegeben werden.

Ein Mädchen und ein Junge erforschen mit der Lupe das Blattwerk eines Busches
© Christoph Werner/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Landessieger

Gratulation! 16 Projekte werden als Landessieger ausgezeichnet.

Zu den Landessiegern

Bundessieger

Aus den 16 Landessieger werden fünf Bundessieger ausgewählt. Sie werden Ende des Jahres bei der feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.

Ein Junge steht mit fragendem Gesichtsausdruck vor einem Plakat, auf das ein Fragezeichen und ein Ausrufezeichen gezeichnet sind.

Sonderpreisträger

Die Jury hat die Möglichkeit, Sonderpreise zu vergeben. Die Sonderpreisträger werden bei der Bundespreisverleihung bekannt gegegeben und ausgezeichnet.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube Haus der kleinen Forscher auf Instagram