Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Bewerben

Sie haben sich gemeinsam mit den Kindern Ihrer Kita auf Entdeckungsreise in die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik begeben und spannende Phänomene und Fragen erforscht? Alle Kitas in Deutschland, die Projekte mit Kindern von drei bis sechs Jahren umsetzen, sind eingeladen, sich ab dem 6. September 2017 bis zum 31. Januar 2018 für den "Forschergeist 2018" zu bewerben.

Wie kann man sich bewerben?

Der „Forschergeist 2018“ ist ein Online-Wettbewerb. Ihre Bewerbung können Sie über diese Website ab dem 6. September bis zum 31. Januar 2018 einreichen.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über diese Website.

Eine postalische Bewerbung ist nicht möglich. Der Online-Bewerbungsbogen steht Ihnen
ab dem 6. September 2017 nach erfolgreicher Registrierung im Login-Bereich zur Verfügung. Anschließend können Sie dort Ihre Daten eingeben, speichern und bis zum finalen Absenden Ihrer Bewerbung jederzeit weiter bearbeiten. Die Bewerbung muss also nicht sofort komplett ausgefüllt werden, Sie können das Dokument immer wieder öffnen und Änderungen vornehmen.

Die Jury darf in Einzelfällen weiteres Dokumentationsmaterial zur Ihrer Bewerbung anfordern.

Wer kann teilnehmen?

Alle Kitas in Deutschland, die Projekte mit Kindern von drei bis sechs Jahren umsetzen, können sich für den "Forschergeist 2018" bewerben. Die Bezeichnung Kita schließt dabei Einrichtungen wie Kindergärten, Kinderläden und Vorschuleinrichtungen ein. Die Leitung der Kita wird als Absender des Wettbewerbsbeitrags betrachtet.

Tipp: Heute zertifizieren, morgen bewerben

Wenn Sie dabei sind, sich zertifizieren zu lassen, können Sie die im Zertifizierungsfragebogen gemachten Angaben ab dem 6. September mit nur einem Klick in das "Forschergeist"-Bewerbungstool übertragen. Oder andersherum: Nutzen Sie Ihre Bewerbung, um sich gleichzeitig zum "Haus der kleinen Forscher" zertifizieren zu lassen. Mit nur einem Mausklick können Sie die Bewerbung übertragen.

 

Hier erfahren Sie, wie sich Ihre Kita zu einem "Haus der kleinen Forscher" zertifizieren lassen kann.